87 – Es weihnachtet, aber so richtig!

Veröffentlicht: 17. Mai 2011 in Reich und berühmt

Es ist nun schon eine ganze Weile her, dass ich an dieser Stelle zum ersten Mal mit nebulösen Andeutungen bezüglich eines Weihnachtsprojektes um mich geschmissen habe. Und heute, knapp vier Monate und etliche durchsickernde Informationen später, ist es nun endlich offiziell: Meine romantisch-phantastische Kurzgeschichte „Der Geisterwolf“ wird im November 2011 in der Kurzgeschichtensammlung „Stille Nacht“ im rororo Paperback erscheinen, bzw. bei Rotfuchs Jugendbuch. Herausgegeben wird das Buch von Tanja Heitmann, und der Promotext geht so:

Ein einsamer Vampir, der mitten in den verschneiten Wäldern Finnlands auf ein geheimnisvolles Mädchen trifft; eine gefährlich-schöne Meeresgöttin, die den jungen Abenteurern einer Grönlandexpedition den Kopf verdreht; Eiselfen, die sich erbittert gegen ihren Feind zur Wehr setzen, und Geisterwölfe, die das Geschick einer tragischen Liebe verwandeln – Geschichten voll schicksalhafter Liebe, phantastischer Romantik und fesselnder Spannung finden sich in dieser Anthologie! Erzählt von den Großen des Genres: Tanja Heitmann, Nina Blazon, Michaela F. Hammesfahr, Nora Melling, Gesa Schwartz und Anika Beer. Stille Nacht? Geheimnisvolle, magische Nacht!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir kommt mein Name in dieser Auflistung ein bisschen parasitär vor. 😉 Aber ich beschwere mich natürlich nicht, im Gegenteil. Ich bin superglücklich und stolz, dass ich mitmischen darf, und es ist natürlich ein tolles Warm-up für die Obsidianstadt. Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Buch, und auf die Geschichten der Kolleginnen!

Stille Nacht - magische Liebesgeschichten

Advertisements
Kommentare
  1. Chromamundo sagt:

    …Geisterwolf…

    Na, da es in der Anthologie ja auch schon „Eiselfen“ gibt, wäre dein „Eisengel“ als weiteres eisigen Wesen vielleicht zuviel Gelato für die Stille Nacht geworden…

    Aber schön wäre es schon gewesen…deine Eisengel-Story zu lesen…
    Naja, mit viel „Glück und Träumerei“ kann man vielleicht einen Engel aus Sand erschaffen? An irgendeinem Strand…auf irgendeiner Insel… 😉

    CU,
    Chromamundo

    • kurohitsuji sagt:

      Du alter Nörgler! 😉
      Engel aus Sand … oh … hör auf(!!!) mein armes Köpfchen anzustupsen! Ich habe doch schon so zu viele Ideen … hilfehilfe …

  2. Dealein sagt:

    Woaaah, wahnsinn Grey! Da kriege ich ja richtig Gänsehaut 😀 Ich muss dir umbedingt ein Autogramm noch klauen, bevor du gar keine Zeit mehr hast für sowas 😉

    • kurohitsuji sagt:

      Ach, für liebe Menschen habe ich immer Zeit, das kannst du aber mal wissen. Und ich signier auch gern. 😉

  3. Dealein sagt:

    Dann muss ich dir mal dein Buch zum unterschreiben schicken 😀

  4. RomyWolf sagt:

    Waaah, wie geil. Und deinen Namen in einem Atemzug mit den anderen da zu lesen ist einfach ganz großartig 🙂

    Das Cover ist übrigens total schön.

  5. yambwi sagt:

    Na dann herzlichen Glückwunsch auch hierzu!
    Bin ja irgendwie ganz gerührt, dass du mich noch immer verlinkt hast. Ich hoffe, irgendwann treffen wir uns mal wieder.

    Liebe Grüße,
    Coppi

  6. Drachenfeder sagt:

    So Grey! Wehe du sagst noch einmal das ich übertreibe!
    GOTT IST DAS GEIL!!!
    *verneig* Das ist großartig! Wann gibts das wo gibts das *haben will*
    Anika Beer mein großes Vorbild 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s