Band I: Die Blutgabe

Setting: Eine dystopische Zukunft, in der nach einer epidemieartigen Vermehrung der Vampire die Menschheit vom Aussterben bedroht ist.

Personal: Alles Wahnsinnige. Freundliche Vampire, fiese Vampire, kluge Vampire, megastarke Vampire, düstere Vampire, schnoddrige Vampire, fröhliche Vampire, rechtschaffene Vampire, hinterhältige Vampire. Alles in allem: menschliche Vampire. 😉 Echte Menschen gibt’s auch ein paar, vornehmlich coole Vampirjäger.

Schreibstatus: Fertig!

Überarbeitungsstatus: Fertig!

Motivation: Es hat ziemlich lange gedauert, bis ich für dieses Projekt alle Haupt- und Nebenfiguren beisammen hatte. Teilweise sind sie erst während des Schreibens entstanden, was eigentlich eine für mich sehr ungewöhnliche Arbeitsweise ist. Im Normalfall sind erst die Charaktere da und erzählen dann irgendwann ihre Geschichte. Bei Hämophagus war es halt andersherum. Die Idee kam ursprünglich durch einen Kurzgeschichten-Wettbewerb zustande, der dazu aufforderte, ungewöhnliche Vampirgeschichten zu schreiben. Und obwohl – oder vielleicht gerade weil – ich mit Vampiren persönlich nicht all zu viel anfangen kann, hat mich die Herausforderung gereizt. Ich wollte eine Vampirgeschichte schreiben, die sogar mir als eingefleischter Vampirignorantin gefällt! 😉

Tja, was soll ich sagen. Es ist mir gelungen. So gut sogar, dass ich beschlossen habe, die Idee zum Roman zu machen. Sie reizt mich wohl auch deshalb, weil es das erste Mal ist, dass ich wirklich etwas von dem, was ich im Studium gelernt habe, in einer meiner Geschichten verwenden kann. Darauf bin ich schon einigermaßen stolz.

Advertisements
Kommentare
  1. Moni sagt:

    Ich will es immer noch lesen… auch wenn ich im Nano leider nicht dazu kam.

  2. kurohitsuji sagt:

    Im NaNo wars ja auch alles ein bisschen stressig. Freut mich, dass du es lesen willst. Wenn du magst, bist du die erste, die es bekommt, wenn es fertig ist. 🙂

  3. Bernd sagt:

    Hi Grey,

    die Geschichte will ich auch lesen. Bitte!
    Schreib sie bald fertig, wenn das geht.

    Viele Grüße
    Bernd

  4. kurohitsuji sagt:

    Hallo Bernd,

    Ich arbeite dran und halt euch auf dem Laufenden. Versprochen.

    LG,
    Grey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s